1 Produkte in Coenzym Q10

Coenzym Q10 - 30mg, 120 Kapseln. BIERSTEDT SPORTS

Coenzym Q10 - 30mg, 100 Kapseln

Coenzym Q10 ist ein Antioxidans, das Zellen schützt.
Art.Nr.0635346339431
HerstellerBIERSTEDT SPORTS
Lieferzeit
 
24 Stunden Blitzversand

Coenzym Q10

Ubichinon-10 (auch UQ von engl. Ubiquinon, oder Q-10 oder Coenzym Q10[2]) ist ein Chinon-Derivat mit lipophiler Isoprenoid-Seitenkette, strukturell verwandt mit Vitamin K und Vitamin E.

Q-10 ist eine körpereigene Substanz. Es wird zum Teil über die Nahrung aufgenommen, aber auch im Körper selbst produziert. In jeder menschlichen Zelle wird die Energie aus der Nahrung in körpereigene Energie (ATP) umgewandelt. Q-10 ist als Coenzym an der oxidativen Phosphorylierung beteiligt, über die 95 % der gesamten Körperenergie (ATP) erzeugt wird.[3][4] Die Organe mit dem höchsten Energiebedarf – wie Herz, Lunge und Leber – weisen deshalb auch die höchste Q-10-Konzentration auf.[5]

Über die Nahrung nimmt ein Mensch täglich etwa drei bis fünf Milligramm des Coenzyms auf, was nicht zwingend notwendig ist.[12] Bei seltenem erhöhtem Q-10-Bedarf kann eine Nahrungsergänzung helfen, einen Mangel zu vermeiden oder auszugleichen. Für einen Erwachsenen beträgt die von den meisten Wissenschaftlern in solch einem Fall empfohlene Dosierung von Q-10 als Nahrungsergänzung 30–200 mg pro Tag.[13][14] Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat verfügt, dass in Deutschland Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform mit Q-10 nur in Verkehr gebracht werden dürfen, wenn „die tägliche Verzehrsmenge von 100 mg Coenzym Q10 bei einer Verzehrsempfehlung von einer Kapsel pro Tag nicht überschritten wird“ und die Kennzeichnung vor dem Verzehr durch Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren warnt.[2]

Coenzym Q10 ist ein Antioxidans und dient als Nahrungsergänzung,
- für ein junges Hautbild (anti aging)
- für ein starkes Immunsystem
- für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem
- für gesunde Nerven
- für kräftige Muskeln
- gegen Parkinson
- gegen Entzündungen
- gegen Infektionen
- zur Förderung der Fettverbrennung

Coenzym Q10 ist ein Antioxidans, das Zellen vor freien Radikale schützt welche Zellschäden verursachen und zum Zelltod führen. Antioxidantien binden sich an freie Radikale und machen diese unschädlich. 

 

Quellen


2. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: Bekanntmachung einer Allgemeinverfügung gemäß § 54 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) für das Verbringen in die Bundesrepublik Deutschland und das Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Zusatz von Coenzym Q10 (BVL 14/01/002) vom 12. Februar 2014 (Bundesanzeiger vom 4. März 2014).
3. Ernster, L. & Dallner, G. (1995): Biochemical, physiological and medical aspects of ubiquinone function. Biochim. Biophys. Acta. Bd. 1271, S. 195-204. PMID 7599208
4. Dutton, P.L. et al.: Coenzyme Q oxidation reduction reactions in mitochondrial electron transport. In: Kagan, V.E. & Quinn, P.J. (Hrsg.): Coenzyme Q: Molecular mechanisms in health and disease. CRC Press, 2000, S. 65–82.
5. Shindo, Y., Witt, E., Han, D., Epstein, W., and Packer, L., Enzymic and non-enzymic antioxidants in epidermis and dermis of human skin, Invest. Dermatol., 102 (1994) 122–124.
12. Weber, C.: Dietary intake and absorption of coenzyme Q. In: Kagan, V.E. & Quinn, P.J. (Hrsg.): Coenzyme Q: Molecular mechanisms in health and disease. CRC Press, 2000, S. 209–215.
13. Kalén A, Appelkvist EL, Dallner G: Age-related changes in the lipid compositions of rat and human tissues. In: Lipids. 24, Nr. 7, Juli 1989, S. 579–84. PMID 2779364.
14. F. L. Crane: Biochemical functions of coenzyme Q10. In: Journal of the American College of Nutrition. Band 20, Nummer 6, Dezember 2001, S. 591–598, PMID 11771674 (Review).

Literatur

* F. L. Crane: Biochemical functions of coenzyme Q10. In: Journal of the American College of Nutrition. Band 20, Nummer 6, Dezember 2001, S. 591–598, PMID 11771674 (Review).
* Ely, J.T.A. & Krone, C.A. (2000): A brief update on ubiquinone (coenzyme Q10). In: J. Orthomolecular. Med. Bd. 15, S. 63–68.
* Ernster, L. & Dallner, G. (1995): Biochemical, physiological and medical aspects of ubiquinone function. Biochim. Biophys. Acta. Bd. 1271, S. 195-204. PMID 7599208.
* Thomas Spengler: Gesundheit durch Vitalstoffe. Selbstverlag, 2004, ISBN 3-00-012604-X.
* Fahl, Arnulf: Vitalstoffe, die Medizin der Zukunft. Vitavital GmbH & Co KG, 2004.
* Weber, Michael: Co-Enzym Q10, Eine Schlüsselsubstanz für ein gesundes Leben. Norderstedt, 2009, ISBN 978-3837023855.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.