Proteine (Eiweiß)

Proteine, umgangssprachlich Eiweiße (veraltet: Eiweißstoffe), sind biologische Makromoleküle, die aus Aminosäuren durch Peptidbindungen aufgebaut werden. Proteine finden sich in allen Zellen und machen zumeist mehr als 50 % ihres Trockengewichts aus. Sie verleihen nicht nur Struktur, sondern tragen als „molekulare Maschinen“ wesentliche Funktionen, indem sie Zellbewegungen ermöglichen, Metabolite transportieren, Ionen pumpen, chemische Reaktionen katalysieren und Signalstoffe erkennen können. Überwiegend aus Proteinen (Eiweiß) bestehen so auch Muskeln, Herz, Hirn, Haut und Haare.
Die Gesamtheit aller Proteine in einem Lebewesen, einem Gewebe, einer Zelle oder einem Zellkompartiment, unter exakt definierten Bedingungen und zu einem bestimmten Zeitpunkt, wird als Proteom bezeichnet.

Eiweißpulver oder Proteinpulver sind Mischungen von Proteinen zur Verwendung als diätetisches Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel.

Proteinpulver enthalten im Vergleich zu anderen Lebensmitteln einen hohen Proteinanteil. Konsumiert werden sie vor allem von Sportlern, die durch erhöhte Proteinzufuhr Muskelmasse aufbauen wollen. Sie werden als Protein-Shakes konsumiert, teilweise auch in Tablettenform. Ernährungsmediziner empfehlen eine Proteinzufuhr bis zu 2 g pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag, um dem Abbau von Muskelmasse und anderen Körperproteinen vorzubeugen, der für die hohe Zahl von Pflegefällen verantwortlich gemacht wird.

Im Bereich des Kraft- und Leistungssports kann eine teilweise Leistungssteigerung erreicht werden.

Proteinpulver gibt es mit unterschiedlichen Aromazusätzen und in unterschiedlichen Massenanteilen im Pulver. Die Massenanteile gehen von circa 72 % bis circa 98 % in der Trockenmasse (i. Tr.). Proteinpulver setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Die meisten Produkte enthalten vollständige oder abgebaute Milchproteine und Molkenproteine. Einige Hersteller verwenden auch Hühnerei-Proteine (Eiklarprotein, Ovalbumin), Sojaprotein oder auch Kollagen.

Milchproteinpulver (Whey Protein)

Neben der Fraktion der Kaseine stellen die Molkenproteine, aus dem Englischen kommend auch Whey Protein genannt, die zweite, wichtige Proteinfraktion der Milch von Säugetieren dar. Der Proteinanteil der Kuhmilch von circa 3,3 % setzt sich dabei aus ca. 2,7 % Kasein und ca. 0,6 % Molkenprotein zusammen. Im Vergleich zur Tierwelt beträgt der Proteinanteil in der menschlichen Muttermilch nur circa 0,9 % und der Molkenproteinanteil ist größer als der Kaseinanteil. Die Bezeichnung Molkenprotein wird aus dem Umstand abgeleitet, dass die Proteine dieser Fraktion Hauptbestandteil der Proteine in Molke sind.

Mit dem Wert 104 besitzt das aus Molke hergestellte Molkenproteinpulver die höchste biologische Wertigkeit aller aus einer einzigen Quelle stammenden Nahrungsproteine. Durch die Mischung verschiedener Proteine kann die biologische Wertigkeit allerdings gesteigert werden. Molkenproteinpulver hat einen hohen Anteil an Laktalbumin und an den verzweigtkettigen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Aufgrund verschiedener Herstellungsverfahren wird zwischen Molkenprotein-Konzentrat, -Isolat und -Hydrolysat unterschieden. Der Proteinanteil liegt abhängig vom Herstellungsverfahren zwischen 70 und 96 % i. Tr.


Milchproteinpulver (auch: Kaseinpulver oder Casein)

ist mit circa 80 %igem Proteinanteil Hauptbestandteil der Milchproteine. Mit einem Wert von 77 verfügt es allerdings über eine geringere biologische Wertigkeit. Bei Personen mit Laktoseintoleranz kann Kaseinpulver aufgrund seines Milchzuckergehaltes von zirka 4,5 % allerdings zu Verdauungsbeschwerden führen.

Eine natürliche Quelle für Casein ist Quark. Im ihren Eiweißbedarf zu decken essen diverse Kraftsportler und Bodybuilder regelmäßig Quark.
Casein wird nur langsam vom Körper aufgenommen und erzeugt einen starken Sättigungseffekt.
Man kann mit Casein Mahlzeiten ersetzen und somit eine Gewichtsabnahme unterstützen und Muskelabbau verhindern.
BIERSTEDT SPORTS bietet Casein in verschiedenen Geschmacksrichtungen an.


Mehrkomponenten-Proteinpulver

Eine weitere gängige Variante bei Proteinsupplementen sind Mischungen aus verschiedenen Sorten. Ein Mehrkomponenten-Proteinpulver besteht somit aus zwei oder mehr Sorten, die in unterschiedlichen Verhältnissen kombiniert sein können. Durch die gegenseitige Ergänzung der unterschiedlichen Aminosäureprofile der einzelnen Sorten können höhere biologische Wertigkeiten erzielt werden. Zusätzlich sind, je nach individueller Zielsetzung, positive Effekte durch die Ergänzung der sonstigen Eigenschaften der einzelnen Sorten wie z. B. der Resorptionszeit möglich.

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Eiwei%C3%9Fpulver
https://de.wikipedia.org/wiki/Molkenprotein

 

4 Produkte in Proteine (Eiweiß)

Amino Liquid 1.000ml (1 Liter). BIERSTEDT SPORTS

Amino Liquid 1.000ml Kirsche, BIERSTEDT SPORTS

Trinknahrung mit Proteinhydrolisat für Hochleistungssportler
Art.Nr.0635346338700
Lieferzeit
 
24 Stunden Blitzversand

PROTEIN PRO85 plus 1.000g

PROTEIN PRO85 plus 1.000g, Mehrkomponenten-Proteinpulver

PROTEIN PRO85 plus 1.000g (Hochwertiges Mehrkomponenten-Proteinpulver)...
Art.Nr.0635346338731
Lieferzeit
 
24 Stunden Blitzversand

PROTEIN PRO85 PLUS 4.000g, BIERSTEDT SPORTS

PROTEIN PRO85 plus 4.000g, Mehrkomponenten-Proteinpulver

PROTEIN PRO85 plus 4.000g (Hochwertiges Mehrkomponenten-Proteinpulver)...
Art.Nr.0635346338861
Lieferzeit
 
24 Stunden Blitzversand

PROTEIN PRO85 PLUS 500g Standbeutel, BIERSTEDT SPORTS

PROTEIN PRO85 plus 500g, Mehrkomponenten-Proteinpulver

PROTEIN PRO85 plus 500g (Hochwertiges Mehrkomponenten-Proteinpulver) Q...
Art.Nr.0635346339318
Lieferzeit
 
24 Stunden Blitzversand
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.